Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Programm 2013

Alumniabend am 09.04.2013
Ab 16:00 Uhr am Gästehaus, Campus Freudenberg

Tagungsprogramm am 10.04.2013
10:00 Uhr
Moderation
Prof. Dr. Bernd H. Müller
Leiter der Abteilung Sicherheitstechnik des Fachbereichs D
Bergische Universität Wuppertal

Grußwort
Prof. Dr. Lambert T. Koch
Rektor der Bergischen Universität Wuppertal

Vorstellung der akkreditierten Bachelor- und Masterstudiengänge
Qualität in Studium und Lehre

Prof. Dr. Anke Kahl
Vorsitzende des Prüfungsausschusses Sicherheitstechnik
Bergische Universität Wuppertal

Sicherheitskultur und Sicherheitsrecht im Wandel
Prof. Dr. Christoph Gusy
Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Staatslehre und Verfassungsgeschichte
Universität Bielefeld

Perspektiven des Landes Nordrhein-Westfalen für die Zukunftsfähigkeit
der Gefahrenabwehr

Dr. Hans-Georg Fey
Stellvertretender Leiter der Abteilung Gefahrenabwehr
Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-
Westfalen

Mittagsimbiss (12:00 Uhr - 13:30 Uhr)

Pandemien, Seuchenausbrüche und resistente Keime:
Was kommt auf den Gesundheitsschutz zu?

Prof. Dr. Dr. Alexander S. Kekulé
Institut für Medizinische Mikrobiologie
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Führungsstrukturen bei komplexen Schadenslagen zur Koordination
verschiedener Akteure - aktuelle Entwicklungen nationaler
und internationaler Standards

Karsten Göwecke
Berliner Feuerwehr
Ständiger Vertreter des Landesbranddirektors

Integration von Brandschutzingenieurmodellen in die Gefährdungsbeurteilung
von Tätigkeiten mit Gefahrstoffen

Florian Pillar
Promovend im Fachgebiet Sicherheitstechnik/Arbeitssicherheit
Bergische Universität Wuppertal

Bedarfs- und Entwicklungsplanung bei Werkfeuerwehren
Jürgen Warmbier
Merck KGaA Darmstadt
Leiter Feuerschutz und Standortsicherheit

Kommunales Sicherheitsmanagement aus Sicht der Feuerwehr
Benno Fritzen
Stadt Münster
Leiter der Feuerwehr

ca. 16:30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Die Abteilung Sicherheitstechnik dankt der Eugen-Otto-Butz-Stiftung,
Hilden, für die Unterstützung der Veranstaltung.

Programm WST 2013 zum Download